Jörg Pankratz

Jörg Pankratz , verheiratet, 2 Kinder, gelernter Verwaltungsfachmann, tauschte nach der Geburt seines Sohnes 1976 freiwillig das Bürojackett gegen die Küchenschürze ein und wurde Hausmann. Seine Frau, Lehrerin, verdiente das Geld für den Lebensunterhalt.

Anlässlich seines 10-jährigen „Dienstjubiläums“ als Hausmann veröffentlichte er 1986 ein Taschenbuch mit dem Titel „So’n bisschen Haushalt…., sagt meine liebe Frau“, eine humorvoll aufbereitete Alltagskost aus dem Leben eines wahren Hausmannes. Aus der Buchveröffentlichung ergaben sich viele Lesungen. Daraus entwickelte er dann die Rezitationsreihe LITERATUR – GERNE GEHÖRT.

Zwischenzeitlich spielte er ca. 2 Jahre Improvisationstheater im Theater Combinale in Lübeck, war als Sprecher für Radio- und Hörspielproduktionen tätig und hat in diversen Film- und Fernsehproduktionen in kleineren Rollen und als Statist mitgewirkt (z.B. ‘Der Campus’, Regie Sönke Wortman, “Buddenbrooks”, Regie Heinrich Breloer (2008), die TV-Serie “Das Traumschiff”).

Bis Oktober 2014 wohnte und wirkte er überwiegend in Schleswig-Holstein. Danach erwarteten seine Frau und ihn in Ganderkesee (Niedersachsen) als Omi und Opi neue Abenteuer mit zwei süßen Enkelkindern.

.

– 4 –

Diese Website verwendet Cookies. Um alle Funktionen der Seite nutzen zu können, klicken Sie bitte 'Ok'.
Mehr erfahren Sie unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen